• Direkt vom Bauern bestellen | Gratis Versand ab 50€ | Lieferzeit 2-3 Werktage
maniok
Ausverkauft

    Maniok

    €2,99

    Maniok kaufen

    Tapioka: Bereichern Sie Ihr Menü mit "tropischen Kartoffeln"- in diesem Land wenig bekannt, aber die Maniokwurzel ist eines der Grundnahrungsmittel auf der ganzen Welt. Wir führen Sie in die Wurzeln Südamerikas ein und geben Ihnen Tipps zur Vorbereitung. Bei uns können sie die leckersten Maniok kaufen! 

    Maniok ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Euphorbiaceae und wird seit Tausenden von Jahren kultiviert. Maniok stammt ursprünglich aus Brasilien, wurde aber bereits im 16. Jahrhundert von portugiesischen Sklavenhändlern nach Guinea und von dort nach Kongo gebracht, um seine Position in Indonesien schnell zu etablieren.

    Heute ist es in tropischen Regionen auf der ganzen Welt zu finden. Sie wird so häufig angebaut, weil Tapiokamehl, auch als Maniok bekannt, ein wichtiges Grundnahrungsmittel für Menschen auf der ganzen Welt ist. Die stärkehaltige Wurzelknolle ist ein gesundes und nahrhaftes Lebensmittel, und ihre Bedeutung nimmt in Zeiten des Klimawandels weiter zu, da diese essbare Pflanze hohen Temperaturen und Trockenheit standhält.

     

    Wo wächst Maniok?

    Maniok kann nur in tropischen Regionen als Lebensmittel angebaut und für den großflächigen kommerziellen Anbau verwendet werden. Geografisch lässt sich das Gebiet auf die Fläche zwischen 30 Grad nördlicher und 30 Grad südlicher Breite eingrenzen. Mit Ausnahme des Heimatlandes Brasilien und Südamerika liegen die Hauptwachstumsbereiche in Asien und Afrika. Wenn Sie Maniok kaufen wollen, können Sie diee in ausgewählten Supermärkten und auch online! 

     

    Tapioka für die Küche

    Maniok erhielt den Spitznamen Tropenkartoffel, weil es in Indien, Asien, Afrika, Südamerika und der Karibik so viele Wurzeln wie Kartoffeln in unserem Land gibt und sie sehr glücklich sind. Der Maniokstrauch gehört zur Familie der aus Brasilien stammenden Wolfsmilchgewächse. Dies ist der Ursprung des Namens, genau wie Passionsfrucht und Ananas, sie gehört zur Tupi-Sprache. Andere Namen sind Yucca und Cassava. Stärkehaltige Knollen sind außen rotbraun und innen weiß mit einem neutralen bis süßen Geschmack. Der Verarbeitungsprozess ähnelt dem von Kartoffeln: Nach dem Schälen können Sie Maniok braten, kocht oder backen, unverarbeiteter Maniok ist giftig. 

     

    Sie wollen Maniok kaufen? Wie schmeckt die Wurzel eigentlich?

    Die Maniokknollen selbst haben keinen offensichtlichen Geschmack. Ihr Geschmack ist leicht süß, können ihn aber nicht mit Süßkartoffeln oder sogar unseren einheimischen Kartoffeln vergleichen. Knollen haben nicht nur einen hohen Nährstoffgehalt, sondern auch einen großen Vorteil darin, dass sie von Natur aus glutenfrei sind, sodass Menschen, die gegen Getreide allergisch oder intolerant sind, sie essen können. Diese profitieren insbesondere von Tapiokamehl, das ähnlich wie Weizenmehl zum Backen verwendet werden kann.

     

    Rezeptideen mit der Wurzel

    Da Maniok glutenfrei ist, können Sie Maniokmehl zum Backen verwenden. Hier können Sie das Mehl für Tapiokabrot, Tapiokakeks oder Tapiokakuchen verwenden. Tapiokastärke können Sie außerdem zum Eindicken und Binden verwenden. Karibische Desserts sind traditionell Kokosnusspudding mit Früchten. Sie können Maniok in Form von reichhaltigem Fruchtpüree essen. Afrikanischen Brei können Sie mit Süßkartoffeln oder Tapioka herstellen. Pommes Frites aus Kartoffelersatzstoffen, einschließlich südamerikanischer Knollen, entsprechen voll und ganz den Trends.

     

    Maniok kaufen: Nährwerte & Haltbarkeit

    Maniok enthält Vitamin C, Magnesium und Mangan. Letzteres ist wichtig für den Energiestoffwechsel, die Knochenerhaltung und die Bindegewebsbildung und schützt die Zellen vor oxidativem Stress. Diese Wurzel gelten daher als gesunde Lebensmittel. Unter dem Gesichtspunkt einer kohlenhydratarmen Ernährung ist die Energie des Wurzelsystems jedoch nicht niedrig, da 133 Kalorien pro 100 Gramm fast doppelt so hoch sind wie die von Kartoffeln. Sie können Maniok zu vier Wochen kühlen. Lagern Sie die gekochten Reste im Kühlschrank und verbrauchen Sie sie innerhalb eines Tages. Probieren Sie diese leckere Wurzel aus und bestellen Sie die Tapioka in unserem Shop. Hier online Maniok kaufen!


      ÄHNLICHE PRODUKTE