• Gratis versand ab 35€ in Deutschland
Kohlrabi 1 Stk.

    Kohlrabi 1 Stk.

    €1,25
    • Barcode:

    Kohlrabi online bestellen

    Kohlrabi kann gut gekocht und zu verschiedenen Gerichten verarbeitet werden. Kohlrabi ist günstig lecker und kann vor Ort gekauft werden. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Vorbereitung achten sollten. Vor dem Kochen von Kohlrabi ist es wichtig, die richtige Knolle auszuwählen: Viele Menschen greifen nach der größten Knolle, normalerweise mit Holzflecken. Sie erkennen Kohlrabi an seiner rissfreien Haut und den frischen, zarten Blättern. Die Qualität der Rutabaga bestimmt auch, ob Sie sie schälen sollten.

    Kohlrabi zubereiten

    Möchten Sie Kohlrabi als Beilage zubereiten? Dies ist ein Kinderspiel: Schälen Sie einfach den Kohlrabi, schneiden Sie sie in zwei Hälften und schneiden Sie sie in 1 cm dicke Scheiben. Butter in einer Pfanne schmelzen und den Kohlrabi bei mittlerer Hitze anbraten. Fügen Sie ein wenig Wasser und Salz hinzu, decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn 15 bis 20 Minuten lang. Den Kohlrabi mit etwas Zitronensaft und Salz würzen. Er eignet sich für Hühnerschnitzel, Fleischbällchen, Bratwurst und vegetarische Torte. Übrigens: Sie können auch das Grün vom Kohlrabi verwenden: Waschen Sie die Blätter, schneiden Sie sie in kleine Stücke und heben Sie sie unter das Gemüse.

    Kohlrabi bietet mit seinem süßen, nussigen Geschmack eine Vielzahl von Köstlichkeiten in der Gemüseküche. Gekochter Kohlrabi eignet sich besonders als Beilage. Er kann als Ganzes gekocht werden, wobei die Schale nur bei Bedarf entfernt wird. Dadurch bleiben viele wertvolle Zutaten wie Kalium, Selen und Vitamin C erhalten.


    Kohlrabi ganz kochen:

    • Kohlrabi putzen und Wurzeln und Blätter entfernen.
    • Gießen Sie Wasser in einen Topf und kochen Sie, dann fügen Sie ein wenig Salz hinzu.
    • In den Topf geben und kochen. Die Garzeit für die gesamte Knolle beträgt je nach Größe 20 bis 30 Minuten.

    Gehackter Kohlrabi:

    • Entfernen Sie die Wurzeln und Blätter
    • Schälen
    • Schneiden Sie den Kohlrabi in Streifen oder Stücke und entfernen Sie alle Holzflecken.
    • Kohlrabi in leichtem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen lassen.

     

    Leckere Rohkost - Kohlrabi pur und als Salat

    Wenn Kohlrabi frisch und saftig ist, schmeckt er besonders gut als rohes Gemüse! Einfach schälen, waschen, in kleine Stäbchen schneiden und zum Genießen in einen Dip eintauchen. Besonders lecker sind Hummus, Frischkäse oder Guacamole. Bunte Salate können auch mit gehacktem oder geriebenem Kohlrabi verfeinert werden.

    VERWANDTE PRODUKTE

    ZURÜCK NACH OBEN