• Direkt vom Bauern bestellen | Gratis Versand ab 50€ | Lieferzeit 2-3 Werktage
1617891315_Aubergine1
1617891328_Aubergine2

    Aubergine

    €2,50

    Aubergine 

    Es ist ein unverzichtbarer Bestandteil der mediterranen und orientalischen Küche und hat viele Fans, insbesondere unter Vegetariern - die große und pralle, feminine Kurven und schicke dunkelviolette Schale der Aubergine versuchen, jeden Gemüseliebhaber zu beeindrucken. Bestellen Sie die Aubergine sofort bei uns im Onlineshop und beginnen Sie dann, verschiedene Rezepte zu kochen und zu probieren. 


    Inhaltsstoffe Aubergine

    Im Vergleich zu anderen gängigen Gemüsen wie Paprika oder Zitrusfrüchten enthält Aubergine eine geringe Menge an gesundem Vitamin C. Es ist jedoch reich an einer Vielzahl von Mineralien, die dem Körper helfen können, andere wichtige Substanzen besser aufzunehmen: Kalium unterstützt Ihr Nervensystem, und Mangan ist ein wichtiger Bestandteil davon. Mit einem Wassergehalt von 90% ist es ein Fruchtgemüse, welches nur wenige Kalorien beinhaltet. 

    Unreife Auberginen enthalten neben gesunden Mineralien natürlich auch giftiges und bitteres Solanin. Daher sollten Sie nur reife Früchte verwenden. Es ist am besten, sie nicht roh zu essen, um Magenschmerzen und Magenverstimmung zu vermeiden. Natürliche Giftstoffe werden durch das Erhitzen der Aubergine zerstört.


    Aubergine kaufen - auf was muss ich achten?

    Die Aubergine ist meist dunkelviolett bis schwarz und ca. 20 cm hoch. Weiße, gelbe,, schlangenförmige oder kugelförmige Sorten sind selten, aber es gibt sie. Obwohl Sie Auberginen das ganze Jahr über kaufen können, ist die aktuelle Saison von August bis Oktober.

    Eine gute Aubergine sollte so schwer und voll wie möglich sein. Dies steht für ihre Frische und angenehme Konsistenz. Ihr Gehäuse sollte glänzend und frei von Rissen und Kratzern sein. Bei leichtem Druck sollte das weiße Fruchtfleisch leicht nachgeben. Ist dies nicht der Fall, sind sie noch unreif, bitter und enthalten mehr Solanin.


    Aubergine lagern

    Sie sollten keine Auberginen kaufen, bis Sie sicher sind, die Auberginen innerhalb der nächsten Tage zu verarbeiten. Je länger die Zeit nach der Ernte ist, desto bitterer wird das Innere. Wenn das Fruchtfleisch bräunlich-gelb verfärbt ist, dann ist sie überreif. Die Gemüseschublade im Kühlschrank ist nicht erlaubt! Sie sollten sie lieber an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Aubergine hofft auch, den Kontakt mit anderem Obst und Gemüse zu vermeiden. Bei Äpfeln, Bananen und Tomaten fühlt sie sich unwohl, da das reife Gas, das sie abgeben, die Aubergine schneller "altern" lässt.

    Das Einfrieren von Auberginen ist grunsätzlich kein Problem. Hier gilt jedoch auch Folgendes: Je kürzer Sie sie vorher gelagert haben, desto länger sind sie haltbar im Gefrierfach. Nach dem Auftauen ist die Konsistenz der Früchte normalerweise etwas weicher. Perfekt die Aubergine als Masala oder ein Auberginendip zubereiten!

    ÄHNLICHE PRODUKTE