• Direkt vom Bauern bestellen | Gratis Versand ab 50€ | Lieferzeit 2-3 Werktage

Chili Sin Carne mit Kidneybohnen Rezept

durch Dirk van Lonkhuyzen auf June 08, 2021


Nichts kann mit einem heißen Topf Chili Con Carne verglichen werden, oder? Die meisten kennen wohl eher das klassische Chili Gericht, die, wie der Name schon sagt, aus Fleisch hergestellt wird. Aber auch Vegetarier und Veganer möchten auf diese beliebte texanische mexikanische Küche nicht verzichten, weshalb es bereits viele fleischlose Rezepte gibt. Anhand unseres Chili mit Kidneybohnen Rezepts verrate ich dir, wie die vegane Variante mindestens genauso gut schmeckt.

Probieren wir nicht alle gerne neue Rezepte aus? Obwohl viele Chili Con Carne mögen, möchten wir auch vegetarisches Essen probieren und anbieten. Denn als Nicht-Vegetarier probieren trotzdem viele das eine oder andere vegetarische Rezept aus. Chili Sin Carne ist ein echter Klassiker unter den vegetarischen Gerichten. Statt Fleisch haben wir hier leckere Kidneybohnen im Rezept. Das bedeutet, dass Chili Sin Carne fettarm, gesund, sehr lecker, pflanzlich und sogar glutenfrei ist. Es ist wirklich einfach zuzubereiten und gleichzeitig sehr nahrhaft und eine gute Quelle für vegetarisches Protein.

Auch wenn die Zutatenliste auf den ersten Blick etwas lang ist, handelt es sich eigentlich hauptsächlich um Gewürze und Dinge des täglichen Bedarfs. Wer diese nicht zu Hause hat, findet sie in jedem Supermarkt. Ob Sie in diesem Rezept rote Kidneybohnen oder andere Bohnensorten verwenden, liegt bei Ihnen. Sie können auch verschiedene Bohnensorten kombinieren. Abschließend kann das ganze Essen vor dem Verzehr noch mit frisch gehackter Petersilie oder Koriander verfeinert werden. Zum Chili Sin Carne passen Kartoffeln, Reis oder – mein persönlicher Favorit – Chili sin Carne mit fluffig frischem Naan.

Zutaten für 2 Personen

  • 250g Kidneybohnen
  • 100 g Weiße Bohnen (Trockengewicht)
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 rote Paprika
  • ca. 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Chilipulver oder frische Chilischote
  • Salz & Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Koriander

ZUBEREITUNG

  1. Die gehackten Knoblauchzehen und Zwiebelstücke in Olivenöl anbraten. Verwenden Sie am besten eine große Pfanne.
  2. Kurz nach dem Hinzufügen der weißen Bohnen mit Gemüsebrühe und gehackten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Tomatensauce, Chili und Kreuzkümmel würzen.
  3. 10 Minuten köcheln lassen, dann Mais und Kidneybohnen hinzufügen und etwa 25-30 Minuten köcheln lassen. Stellen Sie die Temperatur auf niedrig/mittel ein, lassen Sie es leicht köcheln und schließen Sie den Deckel. 
  4. Zwischendurch immer wieder umrühren und würzen. Sie können auch die Bohnen probieren, um zu sehen, ob sie gekocht sind. 
  5. Je nach gewünschter Konsistenz mehr Gemüsebrühe in den Topf geben. 
  6. Mit ofenfrischem Fladenbrot oder Baguette servieren 

Chilipulver oder frische Chilischoten?

Natürlich können Sie statt Chilipulver auch frischen Chilischoten verwenden, der Wirkstoff Capsaicin wirkt sogar antioxidativ und entzündungshemmend. Das vegane Chili sin Carne mit Kidneybohnen Rezept: Geeignet für ein leckeres Mittagessen oder für einen geselligen Abend. Sie können dieses Super-Chili auch in einem großen Topf zubereiten, um für ein paar Tage Mahlzeiten zuzubereiten, oder Sie können das Chili Sin Carne  für einen Abend mit Freunden und Familie kochen.

Einige Tipps zum Verfeinern

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Chili Sin Carne mit Kidneybohnen Rezept und hoffen, dass es Ihnen und Ihren Gästen schmeckt! Nachdem Sie das Chili gegessen haben, werden Sie wahrscheinlich ein Foodkoma haben. Bei diesem Rezept jedoch nicht unbedingt  - es ist eine leichte, saftige Variante. Wir mögen natürlich das typische Chili, aber wir wollen nach einem langen Tag nicht vom Essen umgehauen werden. Deshalb gönnen wir uns Kidneybohnen und weiße Bohnen und brauen aus einem Glas gehackter Tomaten, Gemüsebrühe und viel Knoblauch, Zwiebeln, Kreuzkümmel und Paprika in 15 Minuten ein herrlich würziges Chili. Weil jedes einzelne Topping alles besser macht, gibt es ein Stück Naturjoghurt (vegan), etwas gehackten Koriander und cremige Avocado-Sticks drauf.

Lesen Sie auch: ROTE LINSEN MASALA REZEPT